Auftaktveranstaltung an Neujahr 2013
Böllerschützen aus dem "Gau Unterer Wald" eröffneten das Jubiläumsjahr
 

An Neujahr, nach dem Festgottesdienst, trafen sich 55 Böllerschützen und begrüßten auf dem Marktplatz von Untergriesbach das Jubeljahr mit viel Schall und Rauch. Der Jubilar, der Markt Untergriesbach, feierte mit vielen Gästen (u. a. stev. Landrätin Frau Gerlinde Kaupa) aus der Region das beginnende Festjahr zu 750 Jahre Marktrechte. Ein buntes Völkchen mittelalterlich Gewandeter (aus vielen Ortsvereinen) war zur Feierlichkeit gekommen um die Grußworte von Bürgermeister Hermann Duschl und Gau-Schützenmeister Harald Hoyer zu hören. Ein Herold hoch zu Ross mit seinen Fanfarenbläsern überbrachte fürstbischöfliche Grüße zum Beginn eines großen Festjahres. Ein unterhaltsames, kleines aber feines Rahmenprogramm lohnte den Weg für eine große Schar von Schaulustigen in den Markt Untergriesbach. Ausklang für alle Akteure fand die Veranstaltung im historischen Lanz-Gasthof bei "gesottenen Würsten" und einigen süffigen Humpen Gerstensaft. ...der Festreigen kann beginnen!

                                                   

... einige ausgewählte Motive zur gelungenen Auftaktveranstaltung

Näheres zum Gau unter: www.schuetzengau-unterer-wald.de

zum Anfang   Edlen von Griesbach   Jubiläum 2013   Marktportrait   Pranger   Veranstaltungen   Historische Gewandungen   Partner   Festlogo   Wappen   Markt Untergriesbach