Donau im Nixen- und Feuerzauber

Samstag, 18. Mai 2013 in Jochenstein
-beeindruckendes Feuerwerk im Zeichen von Mittelalter und Sagen-
 

Angus der Barde und Gewandete

Impressionen am mächtigen Donaustrom: Bei angenehmen Temperaturen, viel Sonnenschein präsentierte sich den vielen Besuchern zu Lande und zu Wasser, das Donauuferfest beim Flusskraftwerk Jochenstein, Nähe Haus am Strom.
   
    
Bereits in den Nachmittag hinein bot sich ein reiches Kinderprogramm und viel Unterhaltung für Familien.

In den späten Abendstunden präsentierten sich dann historisch Gewandete mit ihrem Lagerleben an knisternden Lagerfeuern.
Der Barde "Angus von Ardingen" sorgte mit mittelalterlichen Weisen und Klängen, Sagen und Märchen zu den Donau-Wassergeistern für mystische Stimmung.
 

    Den Höhepunkt: Ein Zauberwerk für alle Sinne bot in den Nachtstunden das "sagenhafte Klangfeuerwerk".
Mit dabei die Flotte der Donauschifffahrt Wurm+Köck mit ihrem Schiffskorso.
Die Schiffe im Oberwasser beim Kraftwerk Jochenstein wurden umrahmt von bengalischen Feuern und Feuerwerken.

Auch die lieblichen Nixen hatten mit den ausharrenden Festbesuchern ein Einsehen und zeigten sich um mittelnächtlicher Stunde in Begleitung historisch Gewandeter
in ihren flimmernden Kleidern an den Lagerfeuern der Gewandeten.

Ein weiteres gelungenes Fest im Jubeljahr der Marktgemeinde Untergriesbach.
Freuen wir uns auf die Fortsetzungen, vor allem aber auf den schon bald anstehenden Höhepunkt des Veranstaltungsreigens,
die Festwoche vom 11. - 15. Juli 2013 

mehr zu Donau im Feuerzauber...